Eine Ärztin im Medizinischen Versorgungszentrum

Aktuelle Berichte / 7. Juli, 2020

Nachdem die langjährigen medizinischen Fachangestellten der Zweigstelle Freienwill des MVZ in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden, haben sich weitere personelle Änderungen ergeben.
Am 1. Juli 2020 begann Dr. Heike Löschen-Wegener (Fachärztin für
Allgemeinmedizin) in Teilzeit in der Praxis Freienwill.

MVZ Löschen Wegener

Neues aus der „Medizinisches Versorgungszentrum im Amt Hürup gGmbH“

Aktuelle Berichte / 7. Juni, 2020

Vor fast einem Jahr, im Juli 2019, gründete die Sozialstation die Medizinische Versorgungszentrum im Amt Hürup gGmbH (kurz MVZ genannt).

logo-sozialstation-huerup_neu

Das Team der Sozialstation sucht Verstärkung in der Hauswirtschaft für den Lichthof in Husby!

Aktuelle Berichte / 3. Juni, 2020

Die Sozialstation im Amt Hürup sucht zum nächstmöglichen Termin eine Hauswirtschaftskraft (m/w/d) für den Lichthof in Husby bis max. 25 Std./Woche.

04_lichthof

Wir suchen Verstärkung für unser ambulantes Team!

Aktuelle Berichte / 19. Mai, 2020

Die Sozialstation im Amt Hürup sucht zum nächstmöglichen Termin Pflegekräfte für das ambulante Team (m/w/d) für bis zu 25 Stunden pro Woche.

Gemeinsam stark

Aktuelle Berichte / 2. Mai, 2020

Die Sozialstation im Amt Hürup e.V. und der Wohnträgerverein Lichthof für Hausgemeinschaften im Amt Hürup e.V. sind zwei unterschiedliche, gemeinnützige Vereine, die sich unter anderem für die Lebensqualität von Menschen mit Demenz engagieren.

Gemeinsam stark (2)

Herzlichen Dank!

Aktuelle Berichte / 2. Mai, 2020

Im Namen der Sozialstation danke ich für die schnelle und spontane Hilfe, die uns zuteil wurde!

Es erging der Sozialstation, wie vielen anderen Institutionen im Gesundheitswesen. Zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus waren Mundschutz und Desinfektionsmittel in größeren Mengen erforderlich, die dann jedoch zeitnah nicht mehr lieferbar waren.

Menschen aus dem Amt Hürup machten sich auf den Weg und stellten uns ihr Desinfektionsmittel und vorhandenen Mundschutz zur Verfügung, sowie auch einige Firmen und Vertreter der Feuerwehr, die etwas abgeben konnten, kamen vorbei.

Viele Frauen setzten sich an die Nähmaschine und produzierten in großer Anzahl einen Mund-Nasen-Schutz aus Stoff. Diese kommen nun täglich in den Gemeinden des Amtes Hürup zum Einsatz.

Die großartige Hilfsbereitschaft machte die Verbundenheit vieler Bürgerinnen und Bürger mit der Sozialstation und ihren Mitarbeitenden deutlich. Dies ist sicher eine Stärke der Sozialstation, die mit ihren Trägern, den Kommunal- und Kirchengemeinden in der Region eng verwurzelt und gemeinsam verantwortlich ist.

Nochmals herzlichen Dank!

Maren Matthiesen

Sozialstation

Ein „Blütenmeer“ für die Sozialstation

Aktuelle Berichte / 1. Mai, 2020

Am 29.04.2020 bekam die Sozialstation im Amt Hürup vom stellvertretenden Geschäftsleiter des „Bauhaus Fachzentrums“ aus

Flensburg, Dennis Paulsen, eine große Anzahl bunter Topfblumen überreicht.

Ein Blütenmeer für die Sozialstation

TERMIN WIRD VERSCHOBEN – Tanzcafé

Aktuelle Berichte / 7. März, 2020

Liebe Patienten, liebe Angehörige, liebe Bürger aus dem Amt Hürup,

 

aufgrund der weiter geltenden Kontaktbeschränkungen anlässlich der Corona-Krise muss auch leider unser geplantes Tanzcafé verschoben werden. Einen neuen Termin werden wir bekannt geben, sobald dieser feststeht. Bitte bleiben Sie gesund!

images

ABGESAGT: Offener Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Aktuelle Berichte / 6. März, 2020

Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Situation und der damit einhergehenden Abstands- und Hygieneregeln findet der Gesprächskreis für pflegende Angehörigen bis auf weiteres nicht statt.

logo-sozialstation-huerup_neu

14 Jahre Ehrenamt in der Sozialstation

Aktuelle Berichte / 2. März, 2020

Ehrenamtliches Engagement seit fast 14 Jahren und zudem häufig noch mehrmals wöchentlich ist etwas ganz Besonderes! Dafür möchte die Sozialstation im Amt Hürup Herrn Rainer Buschmann aus Husby ganz herzlich danken.

Foto Hr. Buschmann (1)